Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

invenio - recherchieren, bestellen und zitieren

 

invenioAnmeldung

Mit invenio nutzt das Politische Archiv die Rechercheanwendung des Bundesarchivs als eigenständige Datenbank. Daher ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich und eine archivübergreifende Recherche nicht möglich.

Wie Sie einen Zugang zu invenio des Politischen Archivs erhalten, hängt davon ab, ob das Politische Archiv erstmalig konsultieren oder ob Sie bereits als Nutzer*in registriert sind:

  1. Bei einer Erstbenutzung gelangen Sie auf der Startseite von invenio „Zur Registrierung“ und füllen dort die Pflichtfelder aus. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail mit den Anmeldedaten.
  2. Wenn Sie bereits im Lesesaal des Politischen Archivs Unterlagen eingesehen haben, teilen wir Ihnen auf Anfrage Ihre Benutzungskennung und ein Passwort für die Anmeldung in invenio mit.

Unter dem Menüpunkt „Benutzerdaten“ können Sie nach erfolgreicher Anmeldung ein individuelles Passwort festlegen.

Archivalien recherchieren

In invenio können Sie über verschiedene Suchfunktionen wie die „Navigierende Suche“ oder eine Stichwortsuche, die sich auch auf bestimmte Bestände beziehen kann, nach Unterlagen recherchieren und digitalisierte Akten einsehen. Welche Bestände bereits digitalisiert sind, erfahren Sie hier. Sämtliche Hinweise zur Recherche finden Sie in invenio unter dem Menüpunkt „Hilfe“. Nützliche Tipps bieten darüber hinaus unsere Rechercheleitfäden.

Bei der Recherche empfiehlt sich vor allem hinsichtlich Ihrer Frage nach einschlägigen Beständen neben einer Stichwortsuche auch die Konsultation der weiterführenden Informationen zu den einzelnen Beständen, die Sie etwa unter „Bestandsgeschichte“ oder „inhaltliche Charakterisierung“ finden.

Bitte beachten Sie, dass für einige Bestände noch keine Erschließungsinformationen in invenio vorliegen. Eine Suche nur über invenio führt in diesen Fällen nicht zur gesuchten Akte. Sie können in den Sie interessierenden Beständen aktiv nach noch nicht elektronisch erschlossenen Verzeichnungseinheiten suchen um festzustellen, ob bei einer Recherche auch alle Akten des Bestands einbezogen werden können. Bitte beschränken Sie dazu in der „erweiterten Suche“ die Suche über „Suche eingrenzen?“ auf einen Bestand und haken die Checkbox „auch unbewerteten Unterlagen“ an. Akten ohne Erschließungsinformationen werden nun mit der Bezeichnung „ohne Titel“ angezeigt. Wenden Sie sich für die Einsichtnahme in die Findmittel zu solchen Beständen an das Politische Archiv.

Über das offene Internet können Sie nur jene Unterlagen recherchieren, die für die Nutzung frei zugänglich sind. Eigenständige Recherchen nach Archivalien, die Sperrfristen unterliegen, sind nach einer gesonderten Freischaltung an den PCs im Lesesaal möglich. Sollte sich Ihre Recherche auf potentiell gesperrte Unterlagen beziehen – die beispielsweise jünger als 30 Jahre sind oder personenbezogene Daten enthalten – helfen wir Ihnen gern weiter. Schreiben Sie dazu bitte Ihre Ansprechpartnerin/ Ihren Ansprechpartner an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Archivalien bestellen

Die Einsichtnahme in Archivalien im Lesesaal des Politischen Archivs ist nach vorab erteilter Benutzungsgenehmigung möglich. Der Bedarf für einen Lesesaalbesuch ist gegeben, wenn eine Recherche nicht, wie grundsätzlich prioritär, mit Hilfe bereits digitalisierter Dokumente beantwortet werden kann, sondern die Sichtung von Papierakten erforderlich macht. Digitalisierte Archivalien, die über invenio online gelesen werden können, werden nicht im Original vorgelegt. Bitte stimmen Sie Unterlagen, die Sie einsehen möchten, mit Ihrem Ansprechpartner/Ihrer Ansprechpartnerin ab. Er/sie erteilt ggf. die Benutzungsgenehmigung.

Bestellungen in invenio sind sowohl über eigene Laptops/Tablets/Smartphones als auch an den PCs im Lesesaal möglich. Das Bestellimit liegt bei 40 Akten, wobei der/dem Benutzenden pro Tag 20 Akten vorgelegt werden. Bestellungen werden zweimal am Tag entgegengenommen. Bis 10 Uhr bestellte Akten werden am gleichen Tag um 14 Uhr im Lesesaal bereitgestellt, bis 14 Uhr bestellte Akten am darauffolgenden Tag bei Lesesaalöffnung.

Für Bestellungen von Archivalien, die nicht frei zugänglich sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Ansprechpartnerin/ Ihrem Ansprechpartner auf.

Archivalien zitieren

Um Archivalien eindeutig identifizieren zu können, bedarf es immer der Angabe des Archivs, des Bestands und der Bestellnummer. Alle drei Bestandteile ergeben die Signatur des Archivales. Auf jedem Archivale des Politischen Archivs ist dessen Bestellnummer und gegebenenfalls auch der Bestand vermerkt (Beispiele in Bildergalerie).

Wenn Sie Archivalien als Ursprung einer Information nennen, also zitieren, geben Sie die Bestandteile der Signatur immer in folgender Reihenfolge an:

Archiv       Bestand        Bestellnummer.

Die Zitierweise des jeweiligen Bestands und seiner Archivalien finden Sie in dessen Bestandsinformationen. Klicken Sie dazu einfach auf den Bestand (1) und invenio zeigt Ihnen die Zitierweise an (2).

Um die Signatur des Archivales zu vervollständigen, fügen Sie nach dem letzten Schrägstrich die Bestellnummer ein.

Die Signatur des einzelnen Archivales (ohne Angabe des Archivs) zeigt Ihnen invenio außerdem in der Spalte „Archivsignatur“ der Einzelansicht.

Für das Zitieren mit vollständiger Signatur stellen Sie hier das Kürzel des Archivs durch ein Leerzeichen getrennt voran: PA AA M 72/14594.

Wichtiger Hinweis

Alternative Zitierweisen

Seit 2020 hat sich mit der Recherche in invenio die Zitierweise im Politischen Archiv geändert. Die Angaben zum Bestand und zur Bestellnummer auf den Archivalien können deshalb von den Zitierhinweisen in invenio abweichen. Auch in Veröffentlichungen finden Sie die ursprünglichen Bestandsbezeichnungen und Bestellnummern, meist durch Kommas abgetrennt. Das oben angegebene Beispiel wurde wie folgt zitiert:
PA AA, MfAA, ZR 145/94.
Die alten Bestellnummern können Sie in invenio recherchieren und unter „Alte Signatur“ (gelb markiert in Beispiel 2) nachvollziehen.

Die durch Kommas gegliederte Zitierweise ist weiterhin möglich, sofern sie die neuen Bezeichnungen für den Bestand und die Bestellnummer enthält, die Sie invenio entnehmen können: PA AA, M 72, 14594.


Veränderte Bestell- und Zitierweisen für Akten des Deutschen Reichs (Akten bis 1945)

Durch die Einführung der Archivdatenbank invenio haben sich auch die Bestellsignaturen und damit Zitierweisen der Akten bis 1945 geändert. Bestellsignaturen von Akten bis 1945 bestehen nun grundsätzlich aus einem Bestandskürzel (Zentrale: „RZ“ + dreistellige Ziffer; Auslandsvertretungen: „RAV“ + dreistellige Ziffer), gefolgt von der Bestellnummer.

Bei den Akten der Zentrale ist diese noch kongruent zu der ehemaligen, vor der Einführung von invenio verwendeten Bestellnummer, allerdings ist das führende R weggefallen. Beispielsweise heißt es also nicht mehr „R 71286“, sondern nun „RZ 206/71286“.

Sie kommen am einfachsten auf die aktuelle Bestell- und Zitiersignatur dieser Akten, wenn Sie bei der Suche im Feld „Signatur“ die Formel RZ*frühere Bestellnummer eingeben (also z.B. RZ*71286).

 

Haben Sie noch Fragen?

Gern beraten wir Sie. Sprechen Sie uns im Lesesaal an oder schreiben Sie uns!

nach oben