Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Praktika  

Verzeichnung von Akten in der Datenbank

Verzeichnung von Akten in der Datenbank, © Jörg F. Müller/ AA

Artikel

Chancen

In einem studienbegleitenden Praktikum lernen Sie das Archiv von innen kennen, sammeln Berufserfahrungen und knüpfen Kontakte mit dem Archivwesen.

Es steht ein Praktikumsplatz zur Verfügung, der für eine Dauer von mindestens 6 Wochen bis höchstens 6 Monaten vergeben werden kann. Sie erhalten 300 € monatliche Aufwandsentschädigung, die nach dem Praktikum ausgezahlt wird.

Wir bieten eine ausführliche Einführung in den Archivbetrieb unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Wünsche. Dazu zählen z. B. Bewertung und Erschließung von Schriftgut, Recherchen und Auskunftserteilung an Forscher/innen, Lesesaaldienst, fachspezifische Informationstechnologie und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem können Sie am Hospitantenprogramm des Auswärtigen Amts mit vielen interessanten Veranstaltungen teilnehmen.

Voraussetzungen

  1. Sie studieren an einer Hochschule Geschichte, Archivwissenschaft oder ein anderes Fach mit ausgeprägtem historischen Bezug und haben ihr Studium noch nicht abgeschlossen.
  2. Sie verfügen über solide Kenntnisse der deutschen Geschichte seit 1870 und interessieren sich ernsthaft für das Tätigkeitsfeld Archiv.
  3. Sie arbeiten sorgfältig, selbständig und ergebnisorientiert. Sie können sich in das Arbeitsumfeld eines Ministeriums einfügen.
  4. Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.

Verfahren

Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen, sprechen Sie  Ihren Terminwunsch formlos mit uns ab: 117-r@diplo.de. Reichen Sie Ihre förmliche Bewerbung  dann bitte 6 Monate im Voraus ausschließlich über das Online-System des Auswärtigen Amts ein. Geben Sie als Wunsch-Einsatzort Ref. 117 (Politisches Archiv) an.

Wenn Sie eine der Voraussetzungen nicht erfüllen, danken wir für Interesse und bitten Sie, von einer Bewerbung abzusehen. Insbesondere können wir keine Praktika für Schüler/innen, Hochschul-Absolventen/innen mit Studienabschluss oder Personen in Umschulungsmaßnahmen anbieten.

nach oben