Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Das besondere Dokument: Das Oberhaupt der katholischen Kirche mahnt Adolf Hitler zum Frieden

29.08.2019 - Pressemitteilung

Telegramm von Botschafter Diego von Bergen an das Auswärtige Amt vom 31. August 1939, Archivsignatur: PA AA, RZ 102, R 29684205
Telegramm von Botschafter Diego von Bergen an das Auswärtige Amt vom 31. August 1939, Archivsignatur: PA AA, RZ 102, R 29684205© AA

Am 1. September 1939 begann der Zweite Weltkrieg mit dem deutschen Überfall auf Polen. Noch in den letzten Stunden vor Ausbruch des Krieges mahnte Papst Pius der Zwölfte Deutschland und Polen, die Spannungen friedlich beizulegen, und forderte England, Frankreich und Italien auf, seinen Appell zu unterstützen. Der Friedenswunsch blieb ungehört, aber das Telegramm des deutschen Botschafters mit dem Aufruf des Papstes ist erhalten geblieben.


Zur Archivalienpräsentation

nach oben