Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Häufig gefragt (FAQ)

FAQ

Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Benutzung des Politischen Archivs und gezielte Informationen erhalten Sie hier.

FAQ

Eine Gesamtübersicht aller Archivbestände des Politischen Archivs ist im Archivportal Europa online. Findmittel zum Inhalt der Bestände können zurzeit nur im Lesesaal durchgesehen werden.

Die Auslandsvertretungen waren und sind weisungsgebundene Organe der Berliner oder Bonner Zentrale. Alle Entscheidungen wurden in der Zentrale getroffen und maßgeblich in deren Archivbeständen dokumentiert. Die Parallelüberlieferung der Auslandsvertretungen hat meist nur ergänzenden Wert.

Die Entscheidungen der Amtsspitze sind meist in den Akten der Referate dokumentiert, die sachlich zuständig waren und die Entscheidung vorbereitet haben. Die Bestände des Ministerbüros und des Büros Staatssekretäre sind nicht die maßgebliche Überlieferung.

Grundsätzlich ja, doch gibt es Ausnahmen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter Reproduktionen.

Das Politische Archiv des Auswärtigen Amts kann Ihnen diese Arbeit auch bei nahendem Abgabetermin Ihrer Masterarbeit oder Dissertation leider nicht abnehmen.

Vor dem Lesesaal gibt es Sitzgelegenheiten und Tische. Kalte und warme Getränke können am Automaten bezogen werden. Im Umkreis von wenigen 100 m um das Auswärtige Amt gibt es Restaurants, Bistros, Bäckereien und eine populäre Currywurst-Bude.

Nein. Alle Benutzer/innen erhalten eine kostenlose Erstauskunft zu einschlägigen Beständen. Die eigentliche Recherche kann selbst und ebenfalls kostenlos im Lesesaal ausgeführt werden. Auftragsrecherchen nimmt das Politische Archiv des Auswärtigen Amts nicht an.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, kostenpflichtig einen privaten Recherchedienstleister zu beauftragen.

Liste der Recherchedienstleister


Informationen finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amts

nach oben